12. KONZERT am 1. September 2020, 20 Uhr

WINFRIED BÖNIG, Domorganist zu Köln

Alexandre Guilmant (1837-1911)
Sonate Nr. 5 c-moll op. 80

- I. Allegro appassionato

- II. Adagio

- III. Scherzo

- IV. Recitativo

- V. Choral et Fugue

Samuel Barber (1910-1981)
Adagio
(Bearbeitung für Orgel: William Strickland)

 

Enjott Schneider (*1950)
zum 70. Geburtstag

aus der 4. Sinfonie „Sinfonia Coloniensis“
(Winfried Bönig gewidmet):

- „Colonia Sancta“ (Reliqienprozession)

 

Franz Liszt (1811-1886)

Präludium und Fuge über BACH