CD PRODUKTIONEN

CDs aus dem Kölner Dom mit Domorganist Winfried Bönig
an den beiden großen Orgeln der Firma Klais. Erhältlich im Domladen und im Handel.


CD 1 (2002)

Franz Schmidt, Präludium und Fuge D-Dur
Marcel Dupré, Magnificat
Sigfrid Karg-Elert, Homage to Handel
Eugène Gigout, Grand Choer dialogué
Franz Liszt, Évocation à la Chapelle Sixtine
Camille Saint-Saens, Danse macabre
Sergej Prokofjev, Toccata
Edwin Lemare, Rhapsody

CD 2 (2005)

Anton Bruckner, Scherzos aus der Nullten und der 2. Symphonie; Adagio aus dem Streichquintett
Franz Liszt, Les Préludes; Zwei Franziskus-Legenden
Richard Strauss, Einzug der Ritter des Johanniterordens

CD 3 (2008)

Louis Vierne, „Messe solennelle“ für zwei Orgeln und Chor
Charles-Marie Widor, „Messe fis-moll“ für zwei Chöre und zwei Orgeln Jean Langlais, „Messe solennelle“ für Chor und zwei Orgeln
Louis Vierne, „Naiades“; Adagio aus der 3. Symphonie
Naji Hakim, 2. Satz aus Embrace of Fire
Ausführende: Vokalensemble Kölner Dom, Männerstimmen des Kölner Domchors. Leitung: Eberhard Metternich
Ulrich Brüggemann, Orgel (Messen) 
Winfried Bönig, Orgel

CD 4 (2010) 
BACH IM KÖLNER DOM

Chaconne d-moll (Übertragung Wilhelm Middelschulte)
Präludium und Fuge C-Dur, BWV 547 (in der Einrichtung von Karl Straube)
Zweistimmige Inventionen (mit einer dritten Stimme für die Orgel, gesetzt von Max Reger)
Kantatensätze (Übertragungen Virgil Fox, Maurice Duruflé u. a.)
Charles-Marie Widor, „Bachs Memento“

CD 5 (2014)
KATHEDRALMUSIK AUS DEM KÖLNER DOM

Theodore Dubois, Marche des Rois Mages
Sigfrid Karg-Elert, aus Cathedral Windows: Kyrie eleison, Saluto angelico
Louis Vierne, aus Pièces de fantaisie: Cathédrales, Gargouilles et Chimères
Enjott Schneider, Resurrectio, Gregorianischer Choral „Tria sunt munera“ (Choralschola des Kölner Doms)
Enjott Schneider, Symphonie Nr. 4 „Sinfonia Coloniensis“
Sigfrid Karg-Elert, Fasching in Köln

Weihnachts-CD (2013)
WEIHNACHTEN IM KÖLNER DOM

Michel Corrette, „Où s‘en vont ces gais bergers“
Sigfrid Karg-Elert, Drei Stücke aus op. 65: „Wie schön leuchtet der Morgenstern“, „Macht hoch die Tür“, „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ Engelbert Humperdinck, Engelsszene aus der Oper „Hänsel und Gretel“ Alexandre Guilmant, Paraphrase über „Tochter Zion“
Johann Sebastian Bach, „In dulci jubilo“
Gaston Litaize, Variations sur un noel Agnevin
Franz Liszt, Abendglocken (aus dem Zyklus „Weihnachten“)
John Henry Maunder, Karawane der Heiligen Drei Könige
Max Reger, Weihnachten

CD 7 (2017)
ORGELKONZERT IM KÖLNER DOM, Winfried Bönig Livemitschnitt der Orgelfeierstunden vom 25. Juli 2017

Camillo Schumann, Sonate a-moll, op. 110
Charles-Marie Widor, Symphonie Nr. 5, op. 42/5